Familienzentrum Marienfelde weitet begrenzte Angebote weiter aus

Im Familienzentrum Marienfelde in der Kita Vierjahreszeiten werden unter Beachtung des neu erarbeiteten Hygienekonzeptes weitere tolle Angebote gemacht.

Das Familienzentrum Marienfelde öffnet sich mit einigen Angeboten wieder, unter Beachtung folgender Informationen:
Das Gartentor ist zurzeit Eingang und Ausgang für unser Haus, siehe Markierung.
Bitte melden Sie sich im Familienraum bei der Koordinatorin Andrea Bölk an.
Im Elterncafè können Sie sich die Hände waschen. Wir bitten darum, beim Betreten der Einrichtung einen Mundschutz zu tragen.
Speisen dürfen wir nicht zubereiten. Sie können aber ihre eigene Verpflegung mitbringen, diese aber nicht mit anderen Teilnehmenden teilen. Die Toilettennutzung erfolgt nur nach Schlüssel-Ausgabe.
Auch im Garten müssen die Abstandsregelungen zwischen den Erwachsenen eingehalten werden. Bei Fragen bitte telefonisch oder per Mail melden.

Unter anderem findet Dienstag und Donnerstag von 09.30 bis 11.30 Uhr wieder der Sprachaustausch statt. Mittwochs ist wieder die Spiel- und Krabbelgruppe für Familien
mit 0-3 jährigen Kindern. Auch am Samstag und Sonntag gibt es wieder Angebote. Mehr Informationen finden Sie auf dem Flyer.

Die Teilnehmerzahl zu den Angeboten ist begrenzt, daher wird um telefonische Anmeldung gebeten, unter: 030 72018946 oder per Mail: familienzentrum.marienfelde@nusz.de.

Flyer als PDF-Dokument zum Download.