Kehrenbürgerinnen und -bürger räumen in Marienfelde auf

Am 24. Mai 2019 gab es eine tolle gemeinsame Putzaktion in Marienfelde.

Erwachsene und Kinder aus der Marienfelder Nachbarschaft versammelten sich, um gemeinsam den Vorplatz der Stadtteilbibliothek Marienfelde, des 3D Medienhauses und des BENN-Büros sauber zu machen. Das BENN-Büro lud zu diesem nachbarschaftlichen Zusammenkommen ein.

Die Nachbarinnen und Nachbarn nutzten die Chance im Rahmen des Tags der Nachbarn (https://www.tagdernachbarn.de/), sich gemeinsam und der Umwelt zu Liebe für eine saubere Umgebung stark zu machen. Die Stadtteilbibliothek organisierte zur gleichen Zeit einen Büchertrödel.  Auch andere Einrichtungen in Marienfelde boten an diesem Tag und dem anschließenden Wochenende Veranstaltungen mit zB Live Musik und Aktionen wie T-Shirts bemalen an. Die BSR stattete die großen und kleinen Kehrenbürger (https://www.kehrenbuerger.de/) mit Besen, Greifzangen, Arbeitshandschuhen und Warnwesten aus.

Viele Kinder kamen aus dem naheliegenden Übergangswohnheim für geflüchtete Menschen, um sich an der Aktion zu beteiligen. Die Kinder- und Jugendkoordinatorin des Wohnheims des Internationalen  Bunds begleitete die Kinder. Auch kamen Erwachsene aus der umliegenden Gegend  und dem Übergangswohnheim, um mit zu putzen.  

In die blauen Müllsäcke schmissen die fleißigen Helferinnen und Helfer die zahlreichen Zigarettenstummel, alte Trinkpäckchen und verschiedenste Plastikverpackungen. Auch die Glasscherben, die auf den Grünflächen verteilt waren, hoben die Engagierten mit aller Vorsicht auf. Das alte Laub wurde weggefegt und gar die Erde um die große Eiche aufgelockert.

Das Saubermachen lohnte sich. Zum Schluss machten es sich die Erwachsenen auf der sauber gemachten Wiese unter der großen Eiche gemütlich. Es gab Kuchen und Kaffee zur Stärkung. Die Kinder konnten sich nach getaner Arbeit Bewegungsspielen widmen, die das Jugendmuseum Tempelhof – Schöneberg anbot. Auf ihrer Stempelkarte sammelten sie Punkte, die sich später in kleinen Preisen als Dankeschön auszahlten.

Es war ein gelungener Nachmittag, der Saubermachen mit Freude, Spiel  und Spaß verbinden konnte.