Ausflug zum Garten der Länder

Der BENN-Spaziergang zum Garten der Länder: Kennen Sie den kleinen, aber feinen Garten der Länder in Marienfelde Süd schon?

Kennen Sie den kleinen aber feinen Garten der Länder in Marienfelde Süd? - Nein, dann haben Sie hier die Gelegenheit, ein paar Eindrücke zu bekommen. Und vielleicht sind Sie ja davon inspiriert und machen sich selbst auf den Weg zu einer Erkundungstour.

Der Garten der Länder befindet sich am Tirschenreuther Ring 14 A , etwas versteckt im Blockinnenbereich. Er entstand auf Initiative des Quartiersbüro W40 und befindet sich auf einem Grundstück der degewo, die den Gärtnerinnen und Gärtnern das Gelände freundlicherweise zur Verfügung stellt. Über Mittel aus dem FEIN-Programm und von der degewo, die viel in den Garten investierte, und mit Muskelkraft und dem Wissen der Gärtnerinnen und Gärtner ist ab 2014 diese kleine Großstadtidylle entstanden. Heute gärtnern hier rund ein Dutzend Familien aus verschiedenen Ländern, aus Kasachstan, Syrien, Afghanistan, Deutschland, Schweden und, und, und … Wie der Name schon sagt: ein Garten der Länder.

Am 12 September.2020 fand ein BENN-Spaziergang in den Garten der Länder statt. Eingeladen wurden wir von Alwine, einer Gärtnerin aus dem Garten der Länder. Sie führte uns durch den Garten, erklärte uns vieles und zeigte uns voller Stolz das Gemüse, das zurzeit gerade reift und zum Reinbeißen lecker aussah, wie z.B. die knackigen Gurken oder die Auberginen.

Die rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des BENN-Spazierganges ließen den Ausflug dann gemütlich ausklingen. Bei herrlichem Sonnenschein saß man noch lange zusammen. Alle hatten sich gefreut, endlich mal wieder in netter Gemeinschaft mit anderen Nachbarn zusammen zu kommen.

Danke an Alwine!

Wir hoffen, wier sehen uns bald wieder, beim nächsten BENN-Spaziergang. Stöbern Sie doch weiter auf unserer Webseite.